2005

Projektbedingt erfolgt der Umzug in den Stadtteil Mannheim Rheinau, um ein frisch gewonnenes Warehouse- Projekt mit 3000 Paletten Lagerbestand abbilden zu können, welches die alte Anlage nicht mehr abbilden konnte.

Zeitgleich erfolgte der weitere Umbau des Fuhrparks weg von kleinen Einheiten hin zu 40 to.,um die stetig wachsende Menge an Teil- und Komplettladungen mit eigenem Fuhrpark weiterhin passend abzuwickeln – dies war der Startschuss für die strukturelle Neuausrichtung von Kilthau weg vom klassischen Trucking Geschäft hin zum Anbieter für umfassende Speditions- und Logistikdienstleistungen.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.